skip to Main Content

Im Herzen des Räuberlandes. Urlaub und Erholung im Spessart

Herzen Des Räuberlandes Icon

im Herzen des Räuberlandes

Historische Bauten Icon

historische Bauten

Sportler Icon

für Sportler

Naturfreunde Icon

für Naturfreunde

Wellness Aktivitaeten Icon

für Wanderer

Wasser Icon

Wassertreten & Schwimmbad

Genuss. Kultur. Natur. Um's Schlosshotel Mespelbrunn herum

Die zentrale Lage unseres Hauses im Herzen des Räuberlands lässt Sie schnell und unkompliziert viele interessante Ziele erreichen.

Ganz gleich, ob Sie ein Bewunderer historischer Bauten, begeisteter Sportler oder Naturfreund sind, im Umfeld des Schlosshotels werden Sie sicher fündig. Nur einen Steinwurf entfernt liegt das berühmte Wasserschloss Mespelbrunn, Kulisse für den bekannten Spielfilm “Das Wirtshaus im Spessart”.

Wander- und Kulturwege ziehen sich kilometerlang mit herrlichem Ausblick durch die Spessartwälder und bieten zahlreiche Möglichkeiten für Besichtigungen oder zur Rast.

Schwimmbäder und Wassertretanlangen laden dazu ein, sich bei einer Wanderung oder einem Spaziergang zu erfrischen.

Wasserschloss Mespelbrunn

Wasserschloss und Forsthäuser Mespelbrunn

Nur einen Steinwurf von unserem Haus entfernt liegt das berühmte Wasserschloss Mespelbrunn. Kulisse für den Spielfilm “Das Wirtshaus im Spessart” und das gleichnamige Theaterstück.

1427 als kleine Burg erbaut, entstand in unzähligen Bauphasen über die Jahrhunderte hinweg ein verträumtes Renaissanceschloss, das noch heute von der gräflichen Familie bewohnt wird. Besichtigungen des Schlosses sind von März bis November möglich.

Im Ortsteil Hessenthal findet sich die um 1300 erbaute Marien-Wallfahrtskirche, die eine als Frühwerk Tilman Riemenschneiders identifizierte Beweinung Christi birgt. Der heute 3-teilige Komplex verbindet Historie und Moderne gekonnt. Die Kirchenanlage besteht aus einer spätgotischen Kapelle, die die Grabstätte der Familie Echter zu Mespelbrunn beherbergt, eine Gnadenkapelle in ähnlichem Stil sowie einem großen Anbau aus den 1950er Jahren vom Dombaumeister Hans Schädel.

Für Erholung bei ausgedehnten Wanderungen im Spessartwald bieten sich die Forsthäuser rund um Mespelbrunn an. Sowohl das Forsthaus Echterspfahl als auch die Hohe Warte liegen direkt an Wanderwegen und laden zur Rast ein, um frisch gestärkt die alten Pfade der Spessarträuber zu erkunden.

Weinberg

Weinhänge. Fachwerk. Schloss. Klingenberg

Das am Main gelegene Städtchen Klingenberg ist bekannt für seine an steilen Hängen angebauten Rotweine wie Spätburgunder oder Portugieser.

Daneben besticht der Ort durch eine historische Architektur, die man an Fachwerkhäusern in der Altstadt und dem Renaissance-Schloss bewundern kann. Oben am Berg thront die Burgruine der Clingenburg, wo jährlich die Clingenburg-Festspiele zu Theateraufführungen einladen.

Großheubach Kirche Stadtübersicht
Großheubach Kirche Stadtübersicht
Großheubach Sonnenuntergang Stadt
Großheubach Altstadt
Großheubach Kirche StadtübersichtGroßheubach Sonnenuntergang StadtGroßheubach Altstadt

Weinbauort in Unterfranken. Großheubach

Großheubach zählt mit Klingenberg und Bürgstadt zu den bekanntesten Weinanbauorten in Unterfranken. Besonders die Weißweine wie Riesling und Kerner überzeugen den geneigten Weintrinker. Im Ortszentrum erwartet Großheubach seine Besucher mit seinem Alten Ratshaus von 1612.

Vom Kloster Engelberg genießt man einen herrlichen Blick auf die Weinberge und den sich durch das Tal schlängelnden Main. Die Klosteranlage besticht mit einer Kirche mit wunderschön bemalten Deckenfresken und dem Franziskusgarten. Die klostereigene Brauerei mit Gaststätte sorgt sich auch um das leibliche Wohl.

Aschaffenburg Altstadt
Aschaffenburg Altstadt
Aschaffenburg Innenstadt Shopping
Aschaffenburg Mauer
Aschaffenburg Schloss Johannisburg
Aschaffenburg Villah
Aschaffenburg Weihnachtsmarkt
Aschaffenburg AltstadtAschaffenburg Innenstadt ShoppingAschaffenburg MauerAschaffenburg Schloss JohannisburgAschaffenburg VillahAschaffenburg Weihnachtsmarkt

"Bayrisches Nizza" Aschaffenburg

Aschaffenburg – Zentrum am bayerischen Untermain – liebevoll auch „bayerisches Nizza“ genannt, ist nur knapp 20 Kilometer entfernt und bietet für jeden Besucher etwas.

Das prächtige Schloss Johannisburg, Kultur, Theater,  Live-Musik, ein Kinocenter und die City Galerie, die mit rund 65 Geschäften und 12 Gastronomiebetrieben zu einem ausgedehnten Einkaufsbummel einlädt. Die Gartenanlage “Park Schönbusch” ist eine der ältesten klassischen Landschaftsgärten Deutschlands im englischen Gartenstil.

Miltenberg Vom Fluss
Miltenberg Vom Fluss
Miltenberg Museum Burg Mildenburg
Schnatterloch Miltenberg
Miltenberg Shopping
Zum Riesen Miltenberg
Miltenberg Vom FlussMiltenberg Museum Burg MildenburgSchnatterloch MiltenbergMiltenberg ShoppingZum Riesen Miltenberg

Mildenburg. Main-Promenade Miltenberg

Miltenberg lockt, 30 km entfernt, mit Sehenswürdigkeiten und Bauwerken aus den unterschiedlichsten Epochen. Schauen Sie sich die Mildenburg an, erbaut um 1200 vom Mainzer Erzbischof, oder die Laurentiuskapelle, ein Zeugnis mittelalterlicher Schnitzkunst. Auch der romantische Ortskern oder die Promenade am Mainufer laden zum Bummeln ein. Gastronomisch lockt nicht zuletzt u.a. das älteste Gasthaus Deutschlands, das Gasthaus “Zum Riesen” in dem 1711 schon Kaiser Karl VI. speiste und wo Sie heute mit regionaler Küche verwöhnt werden.

Mainkai mit Blick auf Festung Marienberg

Residenz. Festung Marienberg. Würzburg

Die Universitätsstadt Würzburg, Sitz des Regierungsbezirks Unterfranken und schon seit dem Mittelalter Ort des politischen Geschehens, hat kulturell wie kulinarisch viel zu bieten. Rund 60 km von Mespelbrunn entfernt gelegen erreichen Sie die Stadt schnell über die Autobahn A3 oder auf romantischen Straßen durch Wiesen und Felder unterbrochen von malerischen Ortschaften.

In Würzburg lohnt sich ein Besuch der Residenz, seit 1981 UNESCO Weltkulturerbe, sowie der Festung Marienburg mit atemberaubenden Blick auf die Stadt und Umgebung. Auch die größte Riemenschneider Sammlung der Welt finden Sie in Würzburg. Daneben laden viele kleine Gässchen und eine Fahrt auf dem Main ein, den unterfränkischen Charme der Stadt als Teil Bayerns zu entdecken.

Als Zentrum des Frankenweins lockt Würzburg mit bekannten Weinlagen wie dem Würzburger Stein und namenhaften Weingütern wie dem Juliusspital und Staatlicher Hofkeller auch auf kulinarischer Seite.

Wetter Schlosshotel Mespelbrunn
Back To Top